POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Alkoholisierte Autofahrerin kollidiert mit Verkehrsinsel

07.06.2021 – 14:41

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von insgesamt rund 5.500 Euro waren die eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen in Eggenstein-Leopoldshafen ereignete.

Eine 19-jährige Autofahrerin fuhr gegen 6 Uhr mit ihrem Audi auf der Hauptstraße in Eggenstein in Richtung Ortsmitte. Vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung kam sie an der Einmündung zur Siemensstraße von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der dortigen Verkehrsinsel und entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle. Nach etwa 1 km stellte die junge Frau das beschädigte Fahrzeug in Höhe des Friedhofes ab und verständigte die . Bei der anschließenden Unfallaufnahme unterzogen die Polizeibeamten die Autofahrerin einem Atemalkoholtest, welcher einen Wert von über 1,8 Promille ergab. Da sich die 19-Jährige durch den Aufprall leicht verletzte, wurde sie mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war im Frontbereich stark beschädigt und verlor Betriebsstoffe, weshalb eine Nassreinigung der Unfallstelle veranlasst wurde.
Der Führerschein wurde einbehalten.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Alkoholisierte Autofahrerin kollidiert mit Verkehrsinsel

Presseportal Blaulicht