LPI-EF: Explosion in Kleingartenanlage

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Explosion in Kleingartenanlage 


07.06.2021 – 13:13

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein lauter Knall schreckte in der vergangenen Nacht mehrere Mitglieder einer Kleingartenanlage in Riethnordhausen auf. Kurz vor 03:00 Uhr war eine Gartenlaube explodiert. Durch die Detonation wurde das gesamte Gartenhaus zerstört. Die Trümmer verteilten sich über einen großen Radius. In einem Nachbargarten wurde die Fenster einer weiteren Laube entglast. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Mehrere Freiwillige Feuerwehren kamen zum Einsatz, um den Brand zu löschen. Vermutlich wurde die Explosion durch eine Gasflache ausgelöst, welche sich im Gartenhaus befand. Um die genauen Umstände der Explosion zu ermitteln, hat die Kriminalpolizei ihre Arbeit aufgenommen. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Explosion in Kleingartenanlage

LPI-EF: Explosion in Kleingartenanlage

Presseportal Blaulicht