POL-FR: Waldshut-Tiengen: Unfallfluchten – Zeugensuche!

07.06.2021 – 11:57

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstag, 05.06.2021, wurden bei der Polizei zwei Unfallfluchten im Stadtgebiet von WT-Waldshut angezeigt, zu diesen Zeugen gesucht werden. Zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr wurde an einem geparkten schwarzen VW Tiguan eine Delle an der Beifahrertüre verursacht. Der Wagen stand vor der Post in der Straße Im Wallgraben. Vermutlich hatte ein anderer seine Türe unachtsam geöffnet. Im zweiten Fall wurde ein schwarzer 5er BMW zwischen 16:30 Uhr und 17:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Brückenstraße beschädigt. Ein unbekannter Fahrzeugführer dürfte den BMW beim Vorbeifahren touchiert haben. Der Verursacher entfernte sich unerkannt und hinterließ ein Schaden von rund 1500 Euro am BMW. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-531) bittet Zeugen, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Unfallfluchten – Zeugensuche!

Presseportal Blaulicht