POL-OS: Hagen a.T.W.: Jugendliche Motorradfahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

08.06.2021 – 09:35

Polizeiinspektion Osnabrück

Auf Höhe der Iburger Straße 43 ereignete sich am Montagabend ein schwerer Motorradunfall. Eine 16-jährige aus Hasbergen befuhr mit ihrem Leichtkraftrad die Landstraße in Richtung Hagen, als sie im Bereich einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und stürzte. Als Folge zog sie sich schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Hinter der 16-Jährigen fuhr ein 17-jähriger Osnabrücker, ebenfalls auf einem Leichtkraftrad. Überrascht durch den Sturz seiner Begleiterin, leitete er eine Gefahrenbremsung ein und stürzte ebenfalls mit seiner Maschine. Dabei blieb der junge Mann unverletzt. An beiden Zweirädern entstanden Sachschäden, sie wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Hagen a.T.W.: Jugendliche Motorradfahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

Presseportal Blaulicht