POL-OS: Nortrup: Ein Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Nortrup: Ein Schwerverletzter nach Kollision mit Baum 


08.06.2021 – 10:09

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Montagnachmittag, gegen 16:50 Uhr, befuhr ein 79-jähriger Nortruper die Hauptstraße (L74) in Richtung Menslage. Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor der Senior die Kontrolle über seinen Opel Astra, fuhr zunächst Schlangenlinien und kollidierte dann links neben der Fahrbahn mit einem Straßenbaum. Der 79-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein nach Quakenbrück gebracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden, er wurde abgeschleppt. Die Nortrup kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Nortrup: Ein Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

POL-OS: Nortrup: Ein Schwerverletzter nach Kollision mit Baum