LPI-NDH: Pkw nach Zusammenstoß mit Sattelzug nur noch Totalschaden

08.06.2021 – 13:17

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Auf der Bundesstraße 4 bei Nordhausen kam es am Dienstagmorgen nach einem zu Verkehrsbehinderungen.
Ein VW Caddy mit Anhänger befuhr gegen 9.35 Uhr den Steinbrücker Weg in Richtung B 4, Steinbrücken. Beim Passieren der Bundesstraße kollidierte der Caddy mit einem Sattelzug, der die Bundesstraße aus Richtung Nordhausen befuhr. Am Caddy entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Der 80-jährige Fahrer erlitt einen Schock. Am Sattelzug entstand leichter Sachschaden, dessen 37-jähriger Fahrer blieb unverletzt. Die Unfallstelle war kurzzeitig voll gesperrt. Nach einer knappen Stunde war die Straße wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Pkw nach Zusammenstoß mit Sattelzug nur noch Totalschaden

Presseportal Blaulicht