POL-MA: Walldorf: Zwei Unfälle mit Fahrerflucht; Zeugen gesucht

08.06.2021 – 11:21

Polizeipräsidium Mannheim

Zwei Verkehrsunfälle, bei denen sich der Verursacher jeweils unerlaubt entfernte, bearbeiten derzeit die Unfallfluchtermittler des Polizeireviers Wiesloch.

Zwischen Samstag, 18 Uhr und Montag, 17 Uhr, wurde ein 3er BMW beschädigt, der in der Stresemannstraße, vor Anwesen Nr. 16 abgestellt war.

Am Montag, wurde ein Ford C-Max beschädigt, der zwischen 16.00-19.30 Uhr in der Nußlocher Straße vor dem Anwesen Nr. 40 geparkt war. An diesem Fahrzeug wurden braune Lackanhaftungen festgestellt, die vom unfallverursachenden Fahrzeug stammen dürften.

In beiden Fällen entstand Sachschaden von jeweils über 1.000.- Euro.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Walldorf: Zwei Unfälle mit Fahrerflucht; Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht