LPI-NDH: Fußgängerin bei Unfall getötet

08.06.2021 – 13:21

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Tödlich endete ein Verkehrsunfall am Dienstagmittag, gegen 12 Uhr, in Kirchengel. In der Hauptstraße fuhr der 30-jährige Fahrer eines Kleintransporters rückwärts und kollidierte hierbei mit einer Fußgängerin. Die 56-jährige Frau wurde unter dem eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Ein Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams (KIT) begab sich zur Unfallstelle, da Angehörige des Opfers am Unfallort anwesend waren. Derzeit kommt es an der Unfallstelle zu Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Fußgängerin bei Unfall getötet

Presseportal Blaulicht