API-TH: Zahlreiche Unfälle auf regennasser Fahrbahn auf den Thüringer Autobahnen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: API-TH: Zahlreiche Unfälle auf regennasser Fahrbahn auf den Thüringer Autobahnen 


08.06.2021 – 23:11

Autobahnpolizeiinspektion

Am heutigen Dienstag kam ab den Nachmittagsstunden auf den Thüringer Autobahnen infolge von lokalen Gewittern zu insgesamt zehn Verkehrsunfällen, wovon bei drei Unfällen insgesamt drei Personen leicht verletzt worden sind. Da es sich bei den Gewittern um lokal begrenzte Bereiche handelte, gab es keine Unfallschwerpunkte. Stattdessen waren die Unfällen auf allen Bundesautobahnen des Freistaates Thüringen verteilt. Es entstand dabei ein vorläufiger Gesamtschaden in Höhe von 197.500,- Euro. Es kam zu zahlreichen Verkehrsbeeinträchtigungen im Rahmen der Reinigungs- und Bergungsarbeiten. Unfallursächlich war in allen Fällen die unangepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn. Gegen alle Fahrzeugführer wurden entsprechende Bußgeldverfahren eingeleitet. Auch in den kommenden Tagen ist mit lokalen Gewittern zu rechnen. Die Autobahnpolizei Thüringen appelliert in diesem Zusammenhang an alle Fahrzeugführer, die gefahrene Geschwindigkeit entsprechend anzupassen und vorausschauend zu fahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Autobahnpolizeiinspektion
Einsatz- und Streifendienst
FS
Telefon: 036601 70125
E-Mail: api-dsl.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

API-TH: Zahlreiche Unfälle auf regennasser Fahrbahn auf den Thüringer Autobahnen

API-TH: Zahlreiche Unfälle auf regennasser Fahrbahn auf den Thüringer Autobahnen