POL-OG: Rastatt – Kind mit Fahrrad von Auto erfasst und leicht verletzt

09.06.2021 – 12:02

Polizeipräsidium Offenburg

Eine 10-Jährige hat sich am Dienstagnachmittag nach einer Kollision mit einem Auto in der Oberwaldstraße auf Höhe einer Hofeinfahrt aus der Carl-Benz-Straße leichte Verletzungen zugezogen. Kurz vor 15 Uhr soll ein Mann beim Einfahren aus einem Grundstück das auf dem Gehweg der Oberwaldstraße radelnde Mädchen erfasst haben. Das Kind stürzte infolge der Kollision zu Boden und verletzte sich leicht. Es wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung der Blessuren in eine Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 600 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die  Ermittlungen aufgenommen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Kind mit Fahrrad von Auto erfasst und leicht verletzt

Presseportal Blaulicht