LPI-SHL: Transporter gerät in Schieflage

09.06.2021 – 13:19

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 42-jähriger Fahrer eines Zustellfahrzeuges befuhr Dienstagnachmittag die Gartenstraße in Schleusingen. Er wollte vor einem Haus anhalten und fuhr dafür auf ein kleines Wiesenstück. Dabei kam er jedoch zu weit nach rechts und rutschte mit seinem Fahrzeug ein Stück einen Abhang hinunter. Nur das dortige Wurzelwerk sorgte dafür, dass der Transporter nicht komplett abstürzte. Die Feuerwehr kam und die Kameraden sicherten das Auto bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Transporter gerät in Schieflage

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)