POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beteiligten

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beteiligten 


10.06.2021 – 16:20

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Lindenhof wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 43-jähriger Mann war kurz vor 15 Uhr mit seinem BMW auf der Lindenhofstraße aus Richtung Mannheim-Neckarau kommend unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Landteilstraße stieß er mit einem entgegenkommenden 32-jährigen Kleinkraftradfahrer zusammen. Der 32-Jährige stürzte und dabei geriet das Kraftrad in Brand. Dieses konnte zwar rasch gelöscht werden, wurde durch die Flammen jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Zweiradfahrer erlitt Verbrennungen und wurde zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Da der Fahrer des BMW nach der Kollision deutlich unter Schock stand, wurde er ebenfalls zur Behandlung in ein gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Fachfirma gereinigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beteiligten

POL-MA: Mannheim-Lindenhof: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beteiligten

Presseportal Blaulicht