POL-HB: Nr.: 0542–Polizei warnt: Trickdiebe geben sich als Wasserwerker aus–

Bremen

-Ort: Bremen, Stadtgebiet
Zeit: 19.07.21

Am Montag standen in Bremen wieder ältere Menschen im Visier von Straftätern. Die Trickdiebe gaben sich als Wasserwerker aus und gelangten so in die Wohnungen ihrer Opfer. Die Polizei warnt.
Am Montag traten zwei Männer in der Neustadt, Östlichen Vorstadt, Blumenthal und Lesum als falsche Wasserwerker auf. Sie gaben an, die Wasserrohre entlüften und alte Elektrogeräte abholen zu müssen. So gelangten sie in die Wohnungen ihrer Opfer. Während einer die Senioren mit dem Auf- und Zudrehen von Wasserhähnen ablenkte, durchsuchte der andere die Räume. In zwei Fällen konnte so Bargeld entwendet werden.

Die Polizei warnt vor dem erneuten Auftreten. Geben Sie Kriminellen keine Chance, lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung. Verschließen Sie Ihre Wohnungstür und überprüfen selbst Ihren Wasseranschluss bzw. informieren Sie sich direkt bei den Stadtwerken.

Wenn Sie im Zweifel sind, ziehen Sie einen Bekannten wie zum Beispiel einen Nachbarn hinzu. Mehr Hinweise und Ansprechpartner gibt es beim Präventionszentrum der Polizei Bremen, Am Wall 195, Telefon (0421) 362-19003 oder unter www.polizei.bremen.de . Rufen Sie bei verdächtigen Situationen die Polizei unter dem kostenlosen Notruf 1110.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0542–Polizei warnt: Trickdiebe geben sich als Wasserwerker aus–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4973258
Presseportal Blaulicht