POL-FR: Wehr: Zu schwer und ohne Versicherungsschutz

11.06.2021 – 11:04

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstagmorgen, 10.06.2021, war ein Lieferwagenfahrer in Wehr ohne Versicherungsschutz und deutlich überladen unterwegs. Kurz vor 08:00 Uhr war der Lieferwagen einem anderen Verkehrsteilnehmer aufgefallen, da er auffällig fuhr. Der Lieferwagen konnte in Wehr kontrolliert werden. Am Steuer saß ein 58 Jahre alter Mann. Es stellte sich heraus, dass für den Lieferwagen kein Versicherungsschutz bestand. Außerdem war er zu schwer mit Steinen beladen. Statt des zulässigen Gesamtgewichts von 2,8 Tonnen wog das Fahrzeug gute 4,3 Tonnen. Gegen den Fahrer und die Halterin wurden Ermittlungen eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Wehr: Zu schwer und ohne Versicherungsschutz

Presseportal Blaulicht