POL-FR: Kandern: Unfallflucht im Begegnungsverkehr – Polizei sucht Zeugen

11.06.2021 – 12:51

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Motorradfahrer befuhr am Mittwoch, 09.06.2021, gegen 14.30 Uhr, die Landstraße 134 von Kandern-Riedlingen kommend in Richtung Schliengen-Liel. Im Bereich Erlenboden kam ihm wohl in einer Kurve ein blauer VW Polo auf seiner Fahrbahnseite entgegen. Hierbei kam es zu einer Kollision der Außenspiegel. Beide Außenspiegel wurden beschädigt. Der blaue VW Polo fuhr in Richtung Kandern-Riedlingen weiter ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.
Der Polizeiposten Markgräflerland, Telefon 07626 97780-0, sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem blauen VW Polo geben können. Das Baujahr des Polos kann auf 1994 bis 1999 eingegrenzt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Kandern: Unfallflucht im Begegnungsverkehr – Polizei sucht Zeugen