POL-FR: Missachtung der Vorfahrt, drei beschädigte Fahrzeuge und ein Leichtverletzter

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Missachtung der Vorfahrt, drei beschädigte Fahrzeuge und ein Leichtverletzter 


11.06.2021 – 11:59

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Titisee-Neustadt;]

Am 09.06.2021, gg. 17:40 Uhr, wollte ein 21-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Pkw von einem Parkplatz auf die Gutachstraße einfahren. Beim Einfahren übersah der Mann einen herannahenden Pkw, woraufhin es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Der Pkw des Unfallverursachers wurde durch den Aufprall auf ein weiteres, geparktes Fahrzeug geschoben.

Durch den Verkehrsunfall wurde der Unfallverursacher leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten durch ein örtliches Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die sucht unabhängige Zeugen des Vorfalls. Diese können sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Missachtung der Vorfahrt, drei beschädigte Fahrzeuge und ein Leichtverletzter

POL-FR: Missachtung der Vorfahrt, drei beschädigte Fahrzeuge und ein Leichtverletzter

Presseportal Blaulicht