POL-FR: Teningen – Rollerdiebstahl endet mit Sturz

24.06.2021 – 10:51

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwochvormittag, den 23.06.2021, gegen 11 Uhr konnte durch einen Polizeibeamten in seiner Freizeit ein Roller ohne Kennzeichen festgestellt werden. Bei der Verfolgung durch den Streifenwagen über einen längeren Zeitraum über landwirtschaftliche Wege kam der 19jährige Fahrer alleinbeteiligt zu Sturz und verletzte sich so, dass er anschließend ins Krankenhaus musste. Es stellte sich schließlich heraus, dass der Roller zuvor in Teningen entwendet worden und nicht versichert war.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Tel.: 0761 882 1012
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Teningen – Rollerdiebstahl endet mit Sturz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4950943
Presseportal Blaulicht