POL-FR: Rheinfelden: in Keller eingebrochen – hochwertiges E-Bike gestohlen

24.06.2021 – 15:45

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Unbekannter brach von Dienstag, 22.06.2021, auf Mittwoch, 23.06.2021, in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Römerstraße ein. Um in das verschlossene Kellerabteil zu gelangen bog der Unbekannte mehrere Blech-Lamellen nach innen, um sich so eine Öffnung zu schaffen. Aus dem Keller wurde ein neuwertiges E-Bike, Mountainbike, Marke Focus, Farbe Mattblau sowie Spielekonsolen gestohlen. Da die Tür des Kellerabteils verschlossen und die geschaffene Öffnung zu klein war, bog der Unbekannte von zwei benachbarten Kellerabteilen die Blech-Lamellen ebenfalls um, damit die gestohlenen Gegenstände bis zu einem weiteren, nicht verschlossenen, Kellerabteil durchgereicht werden konnten. Der gesamte Diebstahlschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Der Sachschaden an den Kellerabteilen wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: in Keller eingebrochen – hochwertiges E-Bike gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4951528
Presseportal Blaulicht