POL-FR: Waldshut-Tiengen: Geldbörse bei Cafeteria Besuch gestohlen – mit Bankkarte Geld abgehoben

02.07.2021 – 13:15

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 82-jährige Frau hielt sich am Donnerstag, 01.07.2021, gegen 14.00 Uhr, in einer Cafeteria in Tiengen auf. Ihre Handtasche hängte sie über die Stuhllehne aus der ein Unbekannter oder eine Unbekannte die schwarze Geldbörse der 82-Jährigen herauszog. In der Geldbörse befanden sich 70 Euro Bargeld, eine Bankkarte sowie Ausweisdokumente. Gegen 15.00 Uhr hob der oder die Unbekannte mit der gestohlenen Bankkarte zweimal 500 Euro an einem Geldautomaten einer Bank in Tiengen ab.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Geldbörse bei Cafeteria Besuch gestohlen – mit Bankkarte Geld abgehoben

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4958575
Presseportal Blaulicht