POL-FR: Korrekturmeldung zu // Weil am Rhein: Feuerwehreinsatz – Brand eines Bitumentanks

07.07.2021 – 14:22

Polizeipräsidium Freiburg

Korrektur der Mitteilungszeit:

Ein Zeuge teilte am Dienstag, 06.07.2021, gegen 23.50 Uhr, der Feuerwehr mit ….

Ursprungsmeldung:

Ein Zeuge teilte am Dienstag, 06.07.2021, gegen 20.50 Uhr, der Feuerwehr mit, dass er in der Nähe der Grünannahmestelle, zwischen Märkt und Eimeldingen, eine starke Rauchentwicklung gesehen habe. Die Feuerwehr konnte auf einem dortigen Firmengelände einen brennenden Bitumentank feststellen. Der Brand wurde von der Feuerwehr rasch gelöscht. Gebrannt hat wohl nur die Isolierung eines 30.000 Liter-Tanks. Als Brandursache wird an dem dauerhaft beheizten Tank ein technischer Defekt vermutet. Durch den Brand wurde auch die Isolierung eines danebenstehenden zweiten Bitumentanks in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird grob auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 22 Einsatzkräften vor Ort.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Korrekturmeldung zu // Weil am Rhein: Feuerwehreinsatz – Brand eines Bitumentanks

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4962394
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)