POL-FR: Lenzkirch-Raitenbuch: Pkw schneidet die Kurve, Motorradfahrer muss ausweichen und verunfallt schwer, Unfallflucht

12.07.2021 – 13:12

Polizeipräsidium Freiburg

Am 11.07.21, gegen 17:10 Uhr, ereignete sich auf der K4990, im Bereich Windgfällweiher, ein Verkehrsunfall bei dem sich der unfallverursachende Pkw unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.
Ein bislang unbekannter Pkw befuhr die Kreisstraße von Lenzkirch kommend in Richtung Windgfällweiher. Im Bereich einer Linkskurve kam der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug auf der schmalen Straße, teilweise auf die Gegenfahrbahn, so dass ein entgegenkommender, verkehrsgerecht fahrender Motorradfahrer zum Ausweichen genötigt wurde. Der Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Weidezaunpfählen. Der Unfallfahrer fuhr indes weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.
Der aus der Schweiz stammende Zweiradfahrer wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.
Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden.

Zum Verursacherfahrzeug ist bislang nur so viel bekannt, dass es sich um einen dunklen BMW gehandelt haben könnte.

Unfallzeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lenzkirch-Raitenbuch: Pkw schneidet die Kurve, Motorradfahrer muss ausweichen und verunfallt schwer, Unfallflucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4966272
Presseportal Blaulicht