POL-FR: Kleines Wiesental: Pedelec-Fahrerin alleinbeteiligt gestürzt – schwer verletzt

12.07.2021 – 15:23

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 58-jährige Pedelec-Fahrerin befuhr am Sonntag, 11.07.2021, gegen 13.10 Uhr, in einer Fahrradgruppe einen Verbindungsweg zwischen Eichholz und Henschenberg. Kurz vor dem Ortseingang Henschenberg stürzte die Pedelec-Fahrerin aus hier nicht bekannten Gründen auf der talwärts führenden Straße. Die 58-Jährige trug einen Fahrradhelm, zog sich aber trotzdem schwere Gesichtsverletzungen zu. Sie wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Kleines Wiesental: Pedelec-Fahrerin alleinbeteiligt gestürzt – schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4966529
Presseportal Blaulicht