POL-FR: Malterdingen: Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht

12.07.2021 – 17:07

Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntagmittag, 11.07.2021, zwischen 12.20 Uhr und 15.30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Stöckstraße in Malterdingen.

Über mögliches Diebesgut liegen derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Der Nachbarschaft fiel einen verdächtiger Mann auf, der sich im Tatzeitraum in der Tatortnähe befunden haben soll.

Dieser wird wie folgt beschrieben:

– ca. 35 Jahre alt
– südländisches Aussehen
– komplett schwarz bekleidet, rote Querstreifen an der Kleidung
– er führte einen Rucksack mit sich und lief in Richtung Bahnhof.

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641-5820) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Täterschaft geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Malterdingen: Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4966630
Presseportal Blaulicht