POL-FR: Stühlingen: Unbekannter entledigt sich fast voller Ölfässer und Kanister – Polizei bittet um Hinweise!

13.07.2021 – 11:59

Polizeipräsidium Freiburg

Vermutlich im Laufe der vergangenen Woche (05.-11.07.2021) hat sich ein Unbekannter in einem Waldstück bei Stühlingen-Grimmelshofen mehrerer Ölfässer und Kanister entledigt. Am Sonntag, 11.07.2021, fand ein Spaziergänger die umweltgefährliche Hinterlassenschaft in dem nur schwer zugänglichen Gelände im Gewann “Im unteren Bannholz”. Die roten Fässer und Kanister waren noch fast vollständig mit Altöl befüllt und teilweise nur notdürftig abgedichtet. Es ist davon auszugehen, dass ein Teil des Öls bereits ausgelaufen war und ins Erdreich gelangt ist. Der Dienstzweig Gewerbe/Umwelt der hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise (Kontakt 07741 8316-213). Ein Foto der auffälligen Fässer ist beigefügt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Stühlingen: Unbekannter entledigt sich fast voller Ölfässer und Kanister – Polizei bittet um Hinweise!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4967341