POL-FR: Fenster durch Luftgewehrkugel beschädigt – Zeugenaufruf

14.07.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Löffingen-Dittishausen;]

Am 12.07.21, gg. 15:10 Uhr beschädigte eine bislang unbekannte Person mittels Luftgewehr eine Fensterscheibe eines Anwesens im Römerweg.

Bislang ergaben die Ermittlungen keine Hinweise auf den Schützen. Die Luftgewehrkugel durchschlug die äußere Verglasung der Scheibe. Die innere Scheibe hielt dem Geschoss jedoch stand, so dass die Kugel nicht ins Gebäudeinnere gelangen konnte.
Es entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 07651 9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Fenster durch Luftgewehrkugel beschädigt – Zeugenaufruf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4968296
Presseportal Blaulicht