POL-FR: Weil am Rhein: Mitarbeiter verhindert Fahrraddiebstahl

15.07.2021 – 11:17

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in der Römerstraße in Weil am Rhein hat am Mittwoch, 14.07.2021, gerade noch einen Fahrraddiebstahl verhindert. Gegen 12:45 Uhr hatten zwei Männer an einem mehrfach gesichertes E-Bike die Schlösser mit einem Bolzenschneider durchtrennt und waren gerade im Begriff, das Fahrrad zu einem Lieferwagen schieben, um es einzuladen. Der Mitarbeiter sprach die beiden auf ihr Verhalten an. Diese ergriffen sofort in dem Lieferwagen die Flucht. Das Fahrrad ließen sie zurück. Der geflüchtete Lieferwagen war weiß und hatte französische Kennzeichen. Das Polizeirevier Weil am Rhein (Kontakt 07621 9797-0) ermittelt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Mitarbeiter verhindert Fahrraddiebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4969255
Presseportal Blaulicht