POL-FR: Stühlingen: Motorrad übersehen – ein leicht Verletzter

21.07.2021 – 11:39

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstag, 20.07.2021 gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 72 Jahre alte Frau mit ihrem Ford Fiesta die Hallauer Straße und beabsichtigte in die Hauptstraße in Richtung Krankenhaus nach links abzubiegen. Sie hielt an der Einmündung an und ließ einige Fahrzeuge durchfahren. Anschließend fuhr sie in die Einmündung ein und übersah dabei einen von links kommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 71-jährige Krad-Fahrer am Bein verletzte. Er wurde zur weiteren Untersuchung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Ford-Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils 1500 Euro.

md/ms

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Michael Schorr
Telefon: 0761 882-1013
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Stühlingen: Motorrad übersehen – ein leicht Verletzter

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4974439
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)