POL-KA: (KA)Philippsburg – Rund 8.000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

29.06.2021 – 11:09

Polizeipräsidium Karlsruhe

Rund 8.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich am späten Montagabend in Philippsburg ereignete.

Kurz nach 23 Uhr fuhr der 33 Jahre alte Unfallverursacher auf der Schanzenäckerstraße in Richtung Oskar-Frey-Straße. Im Kreuzungsbereich Seitenstraße / Hesserhöh kollidierte er mit dem querenden Mercedes-Benz. Glücklicherweise blieben bei dem Zusammenstoß die Unfallbeteiligten unverletzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Philippsburg – Rund 8.000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4954941
Presseportal Blaulicht