POL-KA: (KA) Ettlingen – Mit Farbe beladener Lkw von der Fahrbahn abgekommen – B3 gesperrt

01.07.2021 – 14:45

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am frühen Donnerstagmorgen kam ein mit Farbe beladener Lkw von der Fahrbahn der Bundesstraße 3 ab und kippte im Bankett zur Seite. Zur Bergung des Fahrzeugs musste die B3 für mehrere Stunden Uhr voll gesperrt werden. Der Unfall ereignete sich zwischen Bruchhausen und Kiesdreieck. Der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt.

Ein mit Farbe beladener Lkw befuhr gegen 05.20 Uhr die B3 von Bruchhausen kommend Richtung Neumalsch. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte zur Seite. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Lastwagen lag ungefähr 10 Meter neben der Fahrbahn. Außerdem waren Farben geladen, die als umweltgefährdende Stoffe deklariert sind. Vertreter der Umweltbehörden waren ebenfalls vor Ort. Wegen Erdarbeiten ist die B3 voraussichtlich noch für ca. zwei Stunden gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Ettlingen – Mit Farbe beladener Lkw von der Fahrbahn abgekommen – B3 gesperrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4957596