POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Sexuelle Belästigung in Eiscafé – Polizei sucht Zeugen

05.07.2021 – 14:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Die 17-jährige Mitarbeiterin eines Eiscafés in der Mannheimer Straße in Graben-Neudorf wurde am Sonntagvormittag von einem bislang unbekannten Mann sexuell belästigt.

Die junge Frau baute gegen 11 Uhr die Außenbestuhlung des Cafés auf. Ein Mann kam mit dem Fahrrad und bestellte ein Getränk bei ihr. Als die Frau im Innenraum das Getränk richten wollte, kam der Unbekannte zu ihr hinter die Theke.
Der Mann umarmte und küsste sie, außerdem betatschte er sie unsittlich. Weil sie sich wehrte, ließ der Mann von ihr ab und radelte weg.

Nach Angaben der Geschädigten handelte es sich um einen ungefähr 50 Jahre alten Mann. Er war ungefähr 175 cm groß, schlank und hatte dunkle, kurze Haare mit sogenannten “Geheimratsecken”. Er trug dunkle Jeans und ein schwarzes T-Shirt. Der Mann war mit einem älteren, dunklen Herrenfahrrad unterwegs. Er hat in einer ausländischen Sprache mit der Geschädigten gesprochen und könnte Süd- oder Südosteuropäer sein.

Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, kann sich gerne mit dem Polizeirevier Philippsburg unter der Telefonnummer 07256/93290 in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Sexuelle Belästigung in Eiscafé – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4960485
Presseportal Blaulicht