POL-KA: (KA) Waldbronn – Unfall mit Pedelec – Polizei sucht Zeugen

06.07.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein Pedelec-Fahrer wurde am Sonntagmittag leicht verletzt bei einem Unfall an der Einmündung Im Rück in die Talstraße in Waldbronn.

Der 52-jährige Herr befuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Pedelec die Talstraße in Richtung Rathausmarkt. In seiner Fahrtrichtung wartete an der Einmündung Im Rück nach seinen Angaben ein weißes Auto, ein Coupé. Dieses wollte offenbar nach links in das Wohngebiet Im Rück abbiegen. Der oder die Fahrerin hatte wohl den Blinker nach links gesetzt und stand auch in der Fahrbahnmitte. Beim Vorbeifahren an dem wartenden Coupé fuhr das Fahrzeug plötzlich an und anschließend geradeaus weiter, die Talstraße entlang.
Dadurch musste der Pedelec-Fahrer offenbar nach rechts ausweichen, touchierte den Bordstein und kam zu Fall. Er zog sich eine Verletzung an der Schulter zu.
Es kam zu keiner Berührung zwischen den Fahrzeugen.
Am Pedelec entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Die sucht nun Zeugen des Unfalls. Diese können sich gerne mit dem Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer 07243/32000 in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Waldbronn – Unfall mit Pedelec – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4961159
Presseportal Blaulicht