POL-KA: (KA) Bretten – Verkehrsunfall im Kreisverkehr – Rollerfahrer leicht verletzt

08.07.2021 – 10:46

Polizeipräsidium Karlsruhe

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag ein 58-jähriger Rollerfahrer im Kreisverkehr Wilhelmstraße / Bahnhofstraße leicht verletzt. Eine 51-jährige Frau war mit ihrem VW Golf gegen 14.20 Uhr von der Wilhelmstraße in den Kreisel eingebogen und hatte hierbei den herannahenden Zweiradfahrer übersehen. Beide hatten beabsichtigt den Kreisverkehr an der Bahnhofstraße zu verlassen. Der Rollerfahrer musste daraufhin so stark bremsen, dass er stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Zu einer Berührung beider Fahrzeuge kam es nicht. Am Roller entstand geringer Sachschaden.

Sven Brunner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bretten – Verkehrsunfall im Kreisverkehr – Rollerfahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4963082