POL-KA: (KA)Karlsruhe – Pkw mit Straßenbahn kollidiert

14.07.2021 – 10:57

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine 52-jährige Autofahrerin hat am Dienstagabend beim Abbiegen in die
Beiertheimer Allee in Karlsruhe eine Straßenbahn übersehen, wodurch es
zum Unfall kam.

Die Mercedes-Fahrerin war kurz nach 19 Uhr zunächst auf der Beiertheimer Allee aus Richtung Konzerthaus unterwegs. Im Kreuzungsbereich Ritterstraße Ecke Mathystraße wollte sie nach links auf den weiteren Verlauf der Beiertheimer Allee abbiegen. Hierbei übersah sie die von hinten heranfahrende Straßenbahn und kollidierte leicht mit dieser. Durch die Gefahrenbremsung des Straßenbahnführers wurde ein Fahrgast leicht am Finger verletzt. Der entstandene Sachschaden wird im unteren vierstelligen Bereich geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe – Pkw mit Straßenbahn kollidiert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4968224
Presseportal Blaulicht