POL-KA: (KA) Bruchsal-Helmsheim – Eine Leichtverletzte bei Unfall durch Vorfahrtsmissachtung

19.07.2021 – 11:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine Leichtverletzte und ein Gesamtsachschaden von rund 8.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Samstagmorgen in der Mergelgrube in Bruchsal-Helmsheim.
Ein 37-jähriger Skoda-Fahrer war gegen 10.30 Uhr vom Parkplatz eines Discounters gefahren, als er den herannahenden Audi A6 eines 41-Jährigen übersah. Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich die 46 Jahre alte Mitfahrerin im Audi leicht verletzte. An beiden Autos entstand je rund 4.000 Euro Schaden.

Sven Brunner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bruchsal-Helmsheim – Eine Leichtverletzte bei Unfall durch Vorfahrtsmissachtung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4972033
Presseportal Blaulicht