POL-KA: (KA)Karlsruhe – Unfallverursacher meldet sich – Polizei sucht beschädigtes gelbes Fahrzeug

19.07.2021 – 10:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 74 Jahre alter Pkw-Fahrer meldete sich am Freitagnachmittag beim Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt, nachdem er seiner Einschätzung nach gegen 12 Uhr in der Weinbrennerstraße ein Fahrzeug von gelber Lackierung beschädigt hatte. Hierzu suchen die ermittelnden Beamten nun nach einem Geschädigten. Möglicherweise könnte es sich dabei auch um ein Postfahrzeug gehandelt haben.

Seinem eigenen Bekunden zufolge sei der 74-Jährige nach dem Kreisverkehr in der Weinbrennerstraße abgebogen, wo er an einem gelben Fahrzeug verbeifuhr und ein Geräusch vernommen habe. Erst zuhause angekommen, habe er an seinem Pkw der Marke Hyundai einen Unfallschaden von bis zu 2.000 Euro und gelbe Lackantragungen festgestellt.

Die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt bitten mögliche Geschädigte oder Zeugen, sich unter Telefon 0721 666-3411 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe – Unfallverursacher meldet sich – Polizei sucht beschädigtes gelbes Fahrzeug

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4972015
Presseportal Blaulicht