POL-KN: (Dunningen, Lkrs. RW) Linienbus touchiert Opel

11.06.2021 – 15:06

Polizeipräsidium Konstanz

Beim Abbiegen in die Locherhofstraße hat ein Linienbus am Freitagmorgen gegen 8 Uhr einen Opel touchiert. Dabei wurde eine 18-Jährige im Bus leicht verletzt. Der 65 Jahre alte Fahrer des Busses kam von der Schramberger Straße und bog nach links in die Locherhofer Straße ein. Die 51-jährige Opel-Fahrerin kam dem Bus entgegen und musste anhalten, weil das große Fahrzeug schon teilweise auf ihrer Fahrbahnseite war. Obwohl die Frau zurückstieß, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, touchierte der Bus leicht das Auto. Aufgrund des starken Bremsmanövers danach wurde die junge Frau im Bus leicht verletzt. Weitere Kinder in dem Bus, die in die Eschachschule mussten und unverletzt blieben, verließen nach dem das Fahrzeug und begaben sich fußläufig zur unweit entfernten Schule. Den Gesamtschaden bei dem Unfall schätzt die auf 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Dunningen, Lkrs. RW) Linienbus touchiert Opel