POL-KN: (Konstanz) – Beim Aussteigen Pedelec übersehen

23.06.2021 – 10:53

Polizeipräsidium Konstanz

Montagmittag ist es in Konstanz zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person gekommen. Gegen 12:30 Uhr war ein 68-jähriger Mann auf seinem Pedelec im Bereich Eichhornstraße unterwegs. Aus einem dort parkenden Mercedes wollte der 45-jährige Beifahrer aussteigen. Hierzu öffnete er die Tür, ohne dabei auf den Verkehr zu achten und übersah den Pedelecfahrer. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Mercedes und am Pedelec entstand ein geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Marcel Ferraro
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1013
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) – Beim Aussteigen Pedelec übersehen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4949852
Presseportal Blaulicht