POL-KN: (Schramberg, Lkrs. RW) Polizei findet schnell flüchtigen Unfallverursacher

29.06.2021 – 14:49

Polizeipräsidium Konstanz

Recht schnell hat die Schramberger einen Unfallflüchtigen ermittelt, der in der Nacht zum Dienstag in der Mozartstraße an einem anderen Auto den Spiegel weggefahren hat und danach geflüchtet ist.
Die Besitzerin des beschädigten Autos zeigte den Unfall am Dienstagmorgen bei der Polizei an. Die Beamten stellten bei einer Suche nach dem Verursacher kurze Zeit später nur einige Hundert Meter weiter in der Mariazeller Straße einen BMW fest, der ebenfalls am Spiegel beschädigt war. Über den Fahrzeugbesitzer ermittelten sie auch den 31-jährigen Fahrer, der mit dem Auto um Mitternacht den Ford der Frau beschädigte. Der Mann, der den Verstoß einräumte, muss nun mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Schramberg, Lkrs. RW) Polizei findet schnell flüchtigen Unfallverursacher

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4955442
Presseportal Blaulicht