POL-KN: (Singen) Kind von Krankenfahrstuhl erfasst (08.07.2021)

09.07.2021 – 12:12

Polizeipräsidium Konstanz

Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde am Donnerstag gegen 14.15 Uhr ein siebenjähriges Mädchen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Mädchen lief auf der August-Ruf-Straße über die Straße, wurde dabei von der Fahrerin eines Krankenfahrstuhls erfasst und ca. einen Meter mitgeschleift. Zeugen hoben das eingeklemmte Mädchen unter dem Krankenfahrstuhl hervor und verständigten den Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen) Kind von Krankenfahrstuhl erfasst (08.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4964401
Presseportal Blaulicht