POL-KN: (Zimmern ob Rottweil) Lastwagen kommt von der Autobahn ab / Hoher Sachschaden (09.07.2021)

09.07.2021 – 16:31

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 5.30 Uhr auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Oberndorf ereignet hat. Ein 37-jähriger Sattelzugfahrer kam mit einem Scania nach rechts von der Autobahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Das Gespann drehte sich um 180 Grad, kippte an einer Böschung um und blieb auf der linken Seite liegen. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die mit 23 Helfern angerückte Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe des verunglückten Lasters abbinden. Die Bergung des Sattelzuges übernahm ein Spezialfahrzeug. Die sperrte die Autobahn für die Dauer der Bergung zeitweise.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Zimmern ob Rottweil) Lastwagen kommt von der Autobahn ab / Hoher Sachschaden (09.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4964741
Presseportal Blaulicht