POL-KN: (Bräunlingen, Lkrs. VS) Mehrere Verletzte bei Streitigkeit (10.07.2021)

11.07.2021 – 08:50

Polizeipräsidium Konstanz

Die in Donaueschingen sucht Zeugen einer Auseinandersetzung, die sich Samstagnacht gg. 23.20 Uhr in Bräunlingen, Dögginger Straße, zugetragen hat. Eine Gruppe aus mehreren Personen war bereits in den Nachmittagsstunden über Feldwege zu einer Hütte in der Nähe des Schwalbenhofs gelaufen. Hierbei geriet die Gruppe in Streit mit dem Fahrer eines gelben Seat Leon. Der Fahrer, der ein T-Shirt einer Sportakademie trug, stieg aus und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung. Anschließend fuhr der Seat-Fahrer wieder weg, die Personengruppe lief weiter zu der Hütte. In der Nacht tauchte der Seat-Fahrer dann mit 2 Begleitern bei der Hütte auf. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der aus der Gruppe der Feiernden 3 männliche Personen im Alter von 23, 37 und 42 Jahren sowie eine weibliche Person im Alter von 41 Jahren verletzt wurden. Diese zogen sich starke Prellungen zu. Einer der Begleiter des Seat-Fahrers führte eine Schusswaffe mit sich, der andere einen Baseballschläger. Die Waffen wurden nicht benutzt, jedoch drohend eingesetzt. Anschließend verließen die Angreifer den Tatort in unbekannte Richtung. Zeugen des Streits am Nachtmittag und der Auseinandersetzung in der Nacht werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Donaueschingen in Verbindung zu setzen (Tel. 0771 837830).

Rückfragen bitte an:

Joachim Kleiser
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Bräunlingen, Lkrs. VS) Mehrere Verletzte bei Streitigkeit (10.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4965127
Presseportal Blaulicht