POL-KN: (Vöhrenbach / Schwarzwald-Baar-Kreis) Seltener Roadster wird Raub der Flammen (12.07.2021)

13.07.2021 – 10:43

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Autobrand gekommen ist es am Montag gegen 16 Uhr auf einem Parkplatz an der Landesstraße 173. Ein 64-Jähriger fuhr mit einem Roadster Wiesmann MF 3 in Richtung Friedrichshöhe, als plötzlich Flammen aus dem Motor schlugen. Dem Fahrer gelang es noch, das Auto auf einem Parkplatz abzustellen und auszusteigen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto in Vollbrand und brannte komplett aus. Der geschätzte Schaden am seltenen Roadster, der nicht mehr gebaut wird, beträgt nach Angaben der rund 100.000 Euro. Die große Hitzentwicklung verschmorte den Asphalt und drei mit Leerrohren bestückte Kabeltrommeln, die sich in unmittelbarer Nähe zum brennenden Wiesmann befanden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Vöhrenbach / Schwarzwald-Baar-Kreis) Seltener Roadster wird Raub der Flammen (12.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4967093
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)