POL-KN: (Triberg / Schwarzwald-Baar-Kreis) Versuchter Enkeltrickbetrug (13.07.2021)

14.07.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Erneut haben Betrüger versucht, mit dem Enkeltrick eine ältere Frau in Triberg zur Herausgabe von Geld zu bewegen. Eine Anruferin meldete sich als angebl. Enkelin bei einer 91-Jährigen und versuchte unter dem Vorwand, dass sie “Probleme bei Gericht” habe, einen fünfstelligen Betrag von der Seniorin zu erschwindeln. Die rüstige Seniorin durchschaute den Betrugsversuch und machte genau das Richtige: sie legte auf.

Immer wieder versuchen Betrüger, die sich als “Falsche Polizisten, Enkel oder Computerberater” ausgeben, Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Tipps und Tricks, wie man sich dagegen wehren kann, findet man im Internet unter www.-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Triberg / Schwarzwald-Baar-Kreis) Versuchter Enkeltrickbetrug (13.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4968097
Presseportal Blaulicht