POL-KN: (VS-Villingen) Auffahrunfall verursacht Blechschaden (14.07.2021)

15.07.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf der Bundesstraße 33, Höhe Einmündung Milanstraße. Eine 26-jährige Mercedes Fahrerin wollte auf die B 33 auffahren, musste aber auf dem Beschleunigungsstreifen wegen Verkehrs abbremsen. Ein nachfolgender 18-Jähriger in einem Ford Ka bemerkte das zu spät. Er fuhr auf den Mercedes auf. Dadurch entstand Sachschaden an beiden Autos in Höhe von insgesamt rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Auffahrunfall verursacht Blechschaden (14.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4969078
Presseportal Blaulicht