POL-KN: (Oberndorf am Neckar, Lkr. Rottweil) Von der Straße abgekommen – Unfall fordert über 10.000 Euro Schaden (15.07.2021)

16.07.2021 – 08:27

Polizeipräsidium Konstanz

Während der Autofahrt mit seiner Mund- und Nasenmaske beschäftigt ist ein 82-jähriger Mann mit einem Audi Q3 am Donnerstagnachmittag von der Albstraße abgekommen und hat so einen Unfall und über 10.000 Euro Sachschaden verursacht. Der Mann war gegen 14.20 Uhr auf der Albstraße in Richtung Hohenbergstraße unterwegs. Abgelenkt durch die Beschäftigung mit seiner Maske kam der 82-Jährige auf Höhe Hausnummer 11 nach rechts von der Straße ab und prallte mit dem Audi gegen einen Pfosten und im Anschluss gegen eine Granitpalisade. Durch die Kollision und herunterstürzende Platten der Palisade wurde auch das Pflaster des Nachbargrundstückes beschädigt. Der 82-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Oberndorf am Neckar, Lkr. Rottweil) Von der Straße abgekommen – Unfall fordert über 10.000 Euro Schaden (15.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4970042
Presseportal Blaulicht