POL-KN: (Radolfzell, B33) Zwei Pkw durch verlorene Stoßstange beschädigt – Zeugenaufruf 10.7.2021

16.07.2021 – 13:12

Polizeipräsidium Konstanz

Die Verkehrspolizei sucht nach dem Verursacher von zwei Unfällen am Samstag, 10.7., gegen 22.45 Uhr auf der B 33 zwischen Konstanz und Radolfzell. Der bislang unbekannte Fahrer eines Abschlepptransportfahrzeugs hatte auf Höhe der Anschlussstelle Radolfzell eine Stoßstange von einem geladenen PKW verloren. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht rechtzeitig bremsen, fuhren über die Stoßstange und wurden hierbei teils erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand. Hinweise zum Transportfahrzeug sind unter Tel. 07733 9960-0 bei der Verkehrspolizei erbeten.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Radolfzell, B33) Zwei Pkw durch verlorene Stoßstange beschädigt – Zeugenaufruf 10.7.2021

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4970616