POL-KN: (Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz) Pedelec-Fahrer bei Sturz schwer verletzt (16.07.2021)

16.07.2021 – 14:59

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem alleinbeteiligten Sturz hat sich ein 65-jähriger Pedelec-Fahrer am Freitagmorgen auf der Rheinstraße (Landesstraße 190) schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war gegen 08.30 Uhr zusammen mit seiner ebenfalls auf einem Pedelec fahrenden Ehefrau von der Ortsmitte Gailingen kommend auf der Rheinstraße in Richtung Rhein unterwegs. Während der Fahrt drehte sich der 65-Jährige auf dem Rad, um nach seiner hinter ihm fahrenden Frau zu sehen. Hierbei verlor der Mann das Gleichgewicht und stürzte mit dem Rad auf die Fahrbahn. Bei dem Sturz zog sich der Biker nach ersten Erkenntnissen eine Oberschenkelfraktur zu und musste von den eintreffenden Rettungskräften zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz) Pedelec-Fahrer bei Sturz schwer verletzt (16.07.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4970780
Presseportal Blaulicht