POL-MA: Lützelsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: angebliche Schlange entpuppt sich als Blindschleiche

22.06.2021 – 10:31

Polizeipräsidium Mannheim

Am Montagnachmittag wurde der eine Schlange in einer Wohnung in Lützelsachsen gemeldet. Eine Zeugin teilte gegen 16.45 Uhr mit, dass sie in ihrer Wohnung in der Weinheimer Straße eine fast 60 cm lange Schlange gefunden hätte.

Beim Eintreffen einer Polizeistreife konnten die Beamten die tatsächlich nur 30 cm lange Schlange als Blindschleiche, eine friedliche und ungefährliche Echsenart ohne Beine, identifizieren. Das Reptil konnte von den Beamten von Hand eingefangen und nach Rücksprache mit der Tierrettung in einem nahegelegenen Waldstück wieder in ihren natürlichen Lebensraum gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Lützelsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: angebliche Schlange entpuppt sich als Blindschleiche

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4948603