POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter kracht in Leitplanke und fährt weiter – Polizei sucht Zeugen

28.06.2021 – 14:59

Polizeipräsidium Mannheim

Ein unbekannter Autofahrer ist mit seinem Wagen am Samstag um 23.40 Uhr auf der A6 an der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen in nordlicher Richtung? bei der Einfahrt von Mannheim-Rheinau in Richtung Mannheim vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit links von der Fahrbahn abgekommen und auf die Leitplanke gekracht. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort. Aufgrund der Trümmerteile handelt es sich vermutlich um einen schwarzen Mercedes-Benz, E-Klasse, Typ W212, der massive Schäden auf der Fahrerseite haben muss. Die Fahndung lief bislang erfolglos. Der Verkehrsdienst Mannheim sucht daher Zeugen und bittet sie, sich unter 0621/47093-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter kracht in Leitplanke und fährt weiter – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4954279