POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: 11-jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

29.06.2021 – 11:04

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagnachmittag in Weinheim wurde ein 11-jähriges Mädchen schwer verletzt. Die 11-Jährige war gegen 13.45 Uhr mit seinem Fahrrad zunächst im Multring unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle “Schollstraße/Multring” überquerte sie an der dortigen Querung bei Rotlicht die Gleise und wurde dabei von einer aus Richtung Weinheim-Zentrum herannahenden Straßenbahn der Linie 5 erfasst und wurde mehrere Meter mitgeschleift. Das Mädchen kam schließlich neben dem Gleisbett zum Liegen und erlitt schwere, jedoch nicht lebensgefährliche, Verletzungen. Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr in Richtung Mannheim bis ca. 15.30 Uhr unterbrochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: 11-jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4954925
Presseportal Blaulicht